Trainer

„Für nachhaltige Entwicklungen kann, darf und muss Lernen Spaß machen. Entdecken Sie Weiterbildung mit ah-Effekt.

Alexandra Hagemann

Trainerin

Mit 17 Jahren trainierte ich nebenher erwachsene und jugendliche Einsteiger beim Volleyball. Ich selbst spielte damals bereits Regionalliga und dachte nicht groß darüber nach, ob die Spielerinnen und Spieler auf mich hören würden. Ich überzeugte sie einfach. Fachlich kannte ich mich ja aus und führte, wie so viele Menschen auch, intuitiv. Dass Körpersprache, Stimme, die Art der Kommunikation und auch ein Führungsbild dabei unglaublich hilfreiche Werkzeuge sind, erkannte ich erst später während meines Studiums – Diplom Pädagogik (Schwerpunkt Erwachsenen­bildung, Neurospsychologie und Medien­pädagogik) –sowie verschiedener Coachingausbildungen.

Mit der richtigen Anleitung denken Menschen nicht über Grenzen oder „Kann ich nicht“-Glaubens­sätze nach. Sie geben sich der Dynamik und Begeisterung hin, lernen intuitiv und später dann reflektiert, die Grenzen zu erweitern und effektiv zu gestalten.

Seit 2008 gehe ich meinen Stärken und meiner Leidenschaft – dem Trainieren und Coachen von Menschen – mit eigener Firma in Wirtschaft und Wissenschaft nach. Meine persönlichen Erfahrungen, gepaart mit meinem fachlichen Know-how, packe ich in mein Angebot für Sie.

Qualifikationen:

  • Fachexpertin OER (Open Educational Ressource)
  • Lehrtrainerin Personalcoach G.R.E.I.K. Stärkeprofil®
  • Lizensierte Trainerin g.r.e.i.f.b.a.r.e Kommunikation®
  • Zertifizierte Suggestopädin (DGSL)
  • G.R.E.I.K. Stärkeprofil® Trainerin für Führungskräfte und Auszubildende
  • Personalcoach G.R.E.I.K. Stärkeprofi®
  • JP Systemische Beratung und Coaching (ISBW)
  • Zusatzqualifikation „Lehren in der Weiterbildung“

Alexandra Hagemann ist Trägerin des Siegels „Werteorientierung in der Weiterbildung“

Lehrauftrag in „Kommunikation & Präsentation“ an der Hochschule für angewandtes Management, Ismaning/München

Mitglied in der Leitungsebene des BDVT Regionalclub Bayern

„Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.“ Dante Alighieri

Monika Schmid

Trainerin

Das menschliche Miteinander hat mich schon immer fasziniert. Mein Pädagogik-Studium brachte mir die Möglichkeit, mich damit theoretisch eingehend auseinanderzusetzen. Nach meinem Studium bekam ich die Chance, bei staatlichen Bildungsträgern einzusteigen, und mich und die Theorien in der Praxis auszuprobieren.

Ich lernte schnell, dass in der Verwaltung eine ganz eigene Sprache herrscht und es im Punkto interdisziplinärer Projekte, neben den eigentlichen Sachinhalten, durchaus weitere zwischenmenschliche Hürden zu meistern gibt.
Meine tägliche Arbeit ist geprägt durch die Moderation von Gruppen und Arbeitsprozessen. Ich unterstütze Firmen und Bildungseinrichtungen, sich für Kooperationen mit Schulen fit zu machen. Darüber hinaus fördere ich die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit im Themenbereich Bildung.

Qualifikationen:

  • Leitung eines regionalen Bildungsbüros
  • 3 Jahre Mitarbeit in einem Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung
  • Personalcoach G.R.E.I.K. Stärkeprofil
  • Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Psychologie und Soziologie

Lehrauftrag an der Würtembergische Verwaltungs- & Wirtschafts-Akademie e.V.

Jurymitglied im Ausschuss zur Förderung kultureller Bildung der Stadt Stuttgart