Heute im Interview der mehrfache Gründer, Start-Up Coach, Innovationsberater und „Teilzeit-Manager“ Dr. Moritz Gomm. Aktives Zuhören ist für ihn eine der wichtigsten Karrierekompetenzen. Moritz lebte bereits in Malaysia, Hongkong, Thailand und China und auch mit seinen Kindern ging er ins Ausland und baute als Geschäftsführer eine Filiale von Zühlke Engineering auf. Was ihm dabei passierte, warum er lernte auch sich selbst zuzuhören und warum vor allem auch Firmen zuhören sollten um wertvolle Mitarbeiter nicht zu verlieren, darüber unterhalten sich Alexandra Hagemann und Dr. Moritz Leo Gomm. Eine sehr persönliche Folge, über die Höhen und Tiefen des Lebens, über Erschöpfung, Erfolg und Standards und auch über die Frage, über was darf man überhaupt reden.

Wer noch mehr über Moritz Gomm wissen möchte, der findet weitere Informationen auf 90-Tage-Coaching.de und natürlich in seinem Buch „Gründen in 90 Tagen“ das sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch erschienen ist.

Interview Teil 1

Schreibt uns eure Rückmeldung gerne unter: feedback@karrierekompetenzen.de

Eure Celestine und Alexandra!